Erste Vier-Mann-Session in Mannheim

Dieser Eintrag erschien zuerst auf www.soundgenerators.de

So langsam geht die Sache los. Letztes Wochenende haben wir zum ersten mal zu viert geprobt. Joe, Samson, Flojo und Phizzle an der Gitarre. Dass Reggae ohne Bass nicht mal halb so gut ist wie mit, wurde mal wieder viel zu deutlich. War ja nicht anders zu erwarten. Ein Highlight war deshalb die Stunde, die Pille mit seinem Bass am Samstag zum Jammen vorbeikam. Sehr sehr schicke Sache!

Zur nächsten Session werden wir ein paar Sänger einladen. Der nächste Schritt Richtung Bühnendebut.

Hier noch ein paar Bilder - das MX200 dient übrigens der Posaune.