H-Blockx 2000

Auf dem Heimweg vom heutigen Felsenkonzert stolperte ich über ein Album der H-Blockx, dass sich auf meinem mobilem Musikabspielgerät aka Telefon versteckt hatte. Das erinnerte mich an eines der geilsten (nein, ich finde kein besseres Wort dafür) Konzerte, dass ich jemals erleben durfte: Die H-Blockx bei Rock am Ring 2000 2001.

Während Alanis Morissette auf der Hauptbühne vor schwach besetztem Publikum spielte, war der Platz vor der Alternastage dicht gepackt. Wer nicht mithüpfte, ging unter. Von vorne bis hinten. Von irgendwo gerüchtete es auch, dass es wahrscheinlich das letzte Konzerte der Band sein würde.

Kurz: es war großartig! Live-Bilder finde ich natürlich gerade nicht, nur Aufnahmen von ihrem letztjährigen Auftritt auf der Hauptbühne. Irgendwas sagt mir aber, dass die Sänger zehn Jahre vorher mit mehr Elan auf der Bühne standen.