The JB Conspiracy & Reel Big Fish in der Batschkapp

Gestern war ich mit Flederrattie in der Batschkapp in Frankfurt. Nicht nur ist das ein netter Laden, es haben auch klasse Bands gespielt. Die Entdeckung des Abends war The JB Conspiracy aus dem Land von der anderen Seite vom Kanal. Endlich mal wieder ein junge Skaband, die mich nicht nach drei Liedern langweilt. Jedenfalls konnte ich meine Beine keine Sekunde stillhalten, und das ist das beste Zeichen für jede Band.

Hier ein Video, das vermutlich nur ein paar Tage alt ist:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Oaz0r4KVFEg]

Als drittes und letztes spielten Reel Big Fish, die ich das letzte Mal vor knapp 12 Jahren bei Rock am Ring gesehen hatte. Und sie rocken immernoch. Wer Youtube kennt, den überrascht die Show nicht sonderlich. Aber den ganzen Laden 80 Minuten am Stück Tanzen lassen, das schaffen nicht viele. Am Ende waren wir schweiß- und biergetränkt und ziemlich fertig. Deswegen ist Reel Big Fish immernoch eine ganz heiße Empfehlung für alle tanzwütigen Skaliebhaber!

Hier noch ein relativ aktuelles Video mit allen aktuellen Mitmusikanten:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=vginTFoksb0&hd=1&t=1m]